Kreismeister

Vossenacker Schulmannschaft erneut Kreismeister

 

Am 04.04.2017 trafen die Schulmannschaften des Franziskus-Gymnasiums Vossenack und des Gymnasiums Haus Overbach aus Jülich im Finale der Kreismeisterschaft aufeinander.

Nachdem die Mannschaft aus Vossenack mit einem zweistelligen Ergebnis im Halbfinale ins Finale einzog, waren die Erwartungen hoch auch dieses Mal erneut den Sieg der Kreismeisterschaft notieren zu können. Auch die zum ersten Mal getragenen Trikots sollten mit einem Sieg eingeweiht werden.

Schon in den ersten Spielminuten hielten die Mädels aus Vossenack den Druck hoch und gingen früh durch ein Tor von Ann-Cathrin Jacobs in Führung. Leider ließen sie danach für kurze Zeit einiges zu, so dass die Gegner zum 1:1 ausgleichen konnten. Doch dann waren die Vossenacker wieder da und gingen durch einen Treffer von Jessica Breuer erneut in Führung. Nachdem Ann-Cathrin Jacobs kurz vor der Halbzeit zum 3:1 erhöhte, schien das Spiel schon fast gewonnen.

Allerdings ließen die Vossenacker nach dem Seitenwechsel stark nach, so dass sie die Mannschaft aus Jülich innerhalb kürzester Zeit den erneuten Ausgleich schafften. Da die Mädels aus Vossenack ihre zahlreichen Torchancen leider nicht nutzen konnten, durften ihre Gegner von Glück sprechen, dass sie nicht schon wieder zwei bis drei Tore zurück lagen. Natürlich schüchterte diese schlechte Chancenverwertung die fußballerfahrene Mannschaft nicht ein und konnte endlich den Treffer zum 4:3 durch Ann-Cathrin Jacobs bejubeln.

Danach ertönte der Schlusspfiff. Somit kann das Franziskus-Gymnasium die schon gut gefüllte Vitrine um einen weiteren Pokal erweitern.