Bald geht es los in die USA

Jugendbotschafter für den Kreis Düren, Eric Haas, ready when you are!

Jugendbotschafter für den Kreis Düren, Eric Haas, ready when you are!

Am 4. Mai begrüßte Bundestagsabgeordneter Thomas Rachel (MdB) den Schüler Eric Haas, zukünftiger Jugendbotschafter des Kreises Düren, bei einem Besuch des Franziskus-Gymnasiums Vossenack.

Eric Haas hatte sich für das Parlamentarische Patenschaftsprogramm (PPP) beworben, nachdem er von einer Freundin davon erfahren hatte. Als er schließlich als Gewinner dieses Stipendiums vor einigen Wochen durch Thomas Rachel im Unterricht überrascht wurde, war klar, dass nun ein aufregendes Jahr in den USA vor ihm liegt. Nun ist es bis zum Abflugtermin im August nicht mehr lange hin, so dass der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete erneut das Franziskus-Gymnasium besuchte, um gemeinsam mit Eric den anstehenden Ereignissen entgegenzublicken. Mit Erics Jahrgang findet bereits das 39. Patenschaftsprogramm statt, das einen jungen Menschen auf eine aufregende Reise in ein fernes Land schicken wird, und das mit ganz besonderer Mission.

Im Gespräch mit Thomas Rachel wurde schnell deutlich, dass Eric als Schüler aus Hürtgenwald eine besonders interessante und wichtige Geschichte seines Wohnortes mit in die USA tragen wird, damit verbunden eine ebenso wichtige Friedensbotschaft, die in den heutigen Zeiten ganz besonders von Bedeutung ist. "Well prepared" zeigte sich Eric im Gespräch, auch wenn er eine Mischung aus Angst vor unbekannten Situationen aber auch viel Vorfreude empfindet. Der Stolz seiner Eltern, es neben so vielen Bewerbern geschafft zu haben, lässt ihn jedoch mit Mut und Ehrgeiz in dieses Abenteuer starten. Die kompetente Betreuung durch Herrn Rachel bietet zudem Sicherheit und Vertrauen, ein begleitendes Seminar mit anderen Teilnehmern sowie Betreuung und Ansprechpartner vor Ort sichern eine Orientierung auf seiner Reise.

Die USA sind riesig: Auf die Frage hin, wohin genau er gerne möchte, äußerte Eric: "Kalifornien, aber das ist kein Muss. Ich würde mich über jeden Ort freuen". In den nächsten Wochen wird also noch festgelegt, wohin es ihn konkret verschlagen wird. Fest steht jedenfalls, dass Eric regelmäßig von seinen Erfahrungen berichten möchte. Er motiviert jetzt schon andere Schülerinnen und Schüler, sich für das PP-Programm im nächsten Jahr zu bewerben und es einfach einmal zu versuchen. Informationen hierzu findet man unter https://www.bundestag.de/ppp.

Zuletzt seien nun viel Glück und Erfolg gewünscht. Thomas Rachel, Erics Familie sowie seine Lehrerinnen und Lehrer, nicht zuletzt Freunde und Mitschüler sind gespannt und verfolgen die anstehende Reise und Berichterstattung aus den USA. "Ready for takeoff"

 

Galerie

Zurück zur Übersicht

Weitere Meldungen

  • Orientierungstage der Q1

    Einblicke in die diesjährigen OT-Tage der Oberstufe

    mehr erfahren
  • Kreativer Puppenbau

    Ein kurzer Einblick in die Puppenbau AG
    Bruder Wolfgang berichtet

    mehr erfahren
  • AGs am FGV

    Ein Überblick über unsere AGs, die im Nachmittagsunterricht angeboten werden.

    mehr erfahren