Zwei neue Gesichter im Kollegium

Unsere beiden neuen Referendarinnen stellen sich vor.

Mit Beginn des Novembers 2022 durften wir an unserem Gymnasium zwei neue Referendarinnen begrüßen und sie in unser Kollegium aufnehmen. Die beiden stellen sich an dieser Stelle kurz vor. Wir freuen uns, zwei ehemalige Schülerinnen unserer Schule nun als Kolleginnen ausbilden zu dürfen und unterstützen sie in dieser aufregenden Zeit. Wir wünschen Ihnen beiden gutes Gelingen während des Referendariats. 

„Hallo, mein Name ist Anne Maaßen und ich habe im November diesen Jahres mein Referendariat mit den Fächern Deutsch und katholische Religionslehre am Franziskus-Gymnasium begonnen, nachdem ich hier 2015 selbst mein Abitur absolviert habe. 

Seit ich mit 6 Jahren eine kleine Tafel zu Weihnachten geschenkt bekommen habe, wuchs in mir der Wunsch, auch im späteren Leben einmal an einer großen Tafel als Lehrerin zu arbeiten. Aus den Tafeln sind zwar mittlerweile moderne Whiteboards bzw. Bildschirme geworden, aber trotzdem hat sich an meinem Berufswunsch im Laufe der Jahre nichts geändert. 

Die Arbeit mit jungen Heranwachsenden und deren Förderung bereitet mir große Freude und lässt auch mich an immer neuen Herausforderungen wachsen. Den Kindern und Jugendlichen auf schulischer Ebene eine optimale Basis für ihr späteres berufliches sowie auch privates Leben zu ermöglichen, steht dabei für mich an erster Stelle. 

Ich freue mich sehr auf die spannende und aufregende Zeit am FGV!“

_________________________________________________________________________________________

"Mein Name ist Jessica Breuer und ich bin Referendarin für die Fächer Mathematik und Latein. Ich habe selber als Schülerin das Franziskus-Gymnasium besucht und darf die Schule nun aus der Lehrerperspektive neu kennenlernen. 

Es gibt sehr viele Gründe, warum ich Lehrerin werden möchte. Der wichtigste Aspekt ist sicherlich, dass mir die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sehr viel Spaß macht und ich in diesem Beruf meine Vielseitigkeit und Kreativität einbringen kann. 

Mein Ziel ist es, die Potenziale der Lernenden zu fördern und gleichzeitig selber mein Leben lang mein Wissen zu erweitern."

Galerie

Zurück zur Übersicht

Weitere Meldungen

  • Mit Hotdog-Kanonen und Halbfinale-Qualifikation

    Neues von Eric Haas

    mehr erfahren
  • B.L.A.Z.E mit neuem Equipment

    ...und bald auf großer Reise

    mehr erfahren
  • Kunst aus Beton - Unsere Wurzeln in Stein gegossen

    Mit Unterstützung der Nesseler Grünzig Bau GmbH und im Rahmen unserer KURS-Initiative

    mehr erfahren