Französisch mal anders – das FranceMobil zu Besuch am FGV

14.05.2019 

Das Programm FranceMobil ist eine Initiative des Deutsch-Französischen Jugendwerkes und des Institut Français Deutschland. Unter Anleitung von Monsieur Ruelleu, Lektor am Institut Francais, erlebten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 6, 7 und 8 Französischunterricht mal anders: Spiele, Vokabeln mit Bewegung kombiniert und anderes mehr – und alles auf Französisch. So hatten die Schüler die Gelegenheit, die Sprache unseres Nachbarn von einer anderen Seite kennenzulernen und neue Impulse und Motivation zum Sprachenlernen zu bekommen.

Une belle occasion de pratiquer le francais autrement!